Die Handelskammer prämiert die Treue der Mitarbeiter

Die Handelskammer prämiert die Treue der Mitarbeiter

Do, 25/10/2018 - 13:00

39 MitarbeiterInnen wurden heute mit dem Südtiroler Wirtschaftspreis 2018 für ihre geleistete Arbeitsjahren ausgezeichnet. Der “Sieger” ist der IFI AG Mitarbeiter Herbert Schrott, mit seiner 60-jährige Karriere.

Fast vierzig waren die MitarbeiterInnen von Südtiroler Firmen, die heute der 66. Südtiroler Wirtschaftspreis gewonnen haben. Die Diplomen und die Goldmedaillen wurden von dem Präsident der Handelskammer Michael Ebner und der Generalsekretär Alfred Aberer im Ehrensaal des Merkantilgebäudes verleihen.

Die Preisgekrönte kommen alle aus Südtirol und haben von 36 bis 60 Jahren im selben Firma gearbeitet, und haben dadurch ihre Treue und Loyalität gezeigt. “Diese Qualitäten wurden von jemand als ‘Mangel von Flexibilität und Fantasie’ bezeichnet: wir wollen uns aber von dieser Kritik distanzieren, und stattdessen diese Eigenschaft der Mitarbeitern fördern und belohnen”.

Bei der 66. Ausgabe der Prämierung des Südtiroler Wirtschaftspreises wurden Unternehmen und MitarbeiterInnen im Rahmen von zwei getrennten Feiern ausgezeichnet. “Dies ermöglicht, die Betriebe und Beschäftigten weiterhin im Sinne der Tradition gebührend zu ehren und ihnen mehr Sichtbarkeit zu geben”.

Credits
Handelskammer