Innovation

Innovative Ideen prämiert

BOZEN Das WIFO – Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen hat diesen Wettbewerb heuer bereits zum 19. Mal ausgeschrieben und Schüler aller Südtiroler Ober- und Berufsschulen dazu eingeladen, neue, kreative und konkrete Ideen für den Südtiroler Markt von morgen zu entwickeln. Im Rahmen der heutigen (15. Mai) Abschlussveranstaltung wurden die besten Ideen vorgestellt und prämiert.

Netzwerkwein XVII: Ein Wein von drei Weinbauinstitutionen

BOZEN Das Versuchszentrum Laimburg hat gemeinsam mit der Fachschule für Obst- und Weinbau Silberberg in der Steiermark und der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau im Baden-Württembergischen Weinsberg einen Wein geschaffen. Beim Netzwerkwein XVII handelt es sich um eine Cuvée aus 45 % Sauvignon Blanc aus dem Landesweingut Silberberg (Steiermark), 40 % Riesling aus dem Staatsweingut Weinsberg (Baden-Württemberg) und 15 % Gewürztraminer aus dem Landesweingut Laimburg.

„Impulsi Vivi“: Bereit für die nächste Phase

BOZEN Nach einer Reihe von Themenworkshops wurden vor kurzem die Projekte ausgewählt, die jetzt in der zweiten Phase von „Impulsi Vivi“, zu Betrieben im Kulturbereich weiterentwickelt werden. Darunter ein „Pop-up-Store“, der es Kreativen ermöglicht, ihre Produkte jeden Tag an einem anderen Ort auszustellen und zu verkaufen, dank einer „fliegenden“ Verkaufs-Box.

Für Tüftler & Bastler: Das FabLab BITZ der Uni Bozen eröffnet

BOZEN Ein FabLab kann man sich als offene Werkstatt vorstellen, und ein solches hat die Freie Universität Bozen im Herzen der Stadt mit dem BITZ eingerichtet: Digitale Produktion ist das Thema der 300 m2 großen Werkstätte in der Rosministraße neben dem Campus Bozen, in der künftig Studierende, Forscher und interessierte Bürger selbst Hand anlegen und ihre Entwürfe maschinell umsetzen können.

Perfrutto gewinnt Interpoma Innovation Camp 2017

BOZEN HK Horticultural PerFrutto.com liefert Prognosedaten, die Landwirten helfen, Bewässerung, Ausdünnung und Befruchtung zu optimieren. PerFrutto.com verarbeitet die im Feld gesammelten Daten (Fruchtgröße usw.) mit Calibit, dem digitalen Messschieber, für die wichtigsten Apfel-, Birnen- und Kiwisorten. Der zugrundeliegende Vorhersage-Algorithmus beruht auf Erkenntnissen aus 30 Jahren akademischer Forschung.

Von der Idee zum Unternehmen

BOZEN Mit einer feierlichen Banddurchschneidung wurde heute (16. November) der Idea Space im NOI Techpark eröffnet. Dabei handelt es sich um flexible Arbeitsplätze, die von künftigen Startuppern mit einer innovativen Idee kostenlos genutzt werden können. „Der Idea Space steht allen Privatpersonen zur Verfügung, die eine Idee zu einem Geschäftsmodell entwickeln möchten. Anschließend besteht die Möglichkeit, ins Gründerzentrum von IDM aufgenommen zu werden“, erklärt Hubert Hofer, Leiter der Abteilung Development von IDM.

“120 Seconds”: Am 24. November findet das überregionale Finale statt

BOZEN Bioprodukte für Allergiker, eine Hi-Tech-Anlage, um Getränke anzuzapfen, und Kaugummis mit Koffein: Diese drei Geschäfts-Ideen haben beim Ideenwettbewerb “120 Seconds” die Jury überzeugt. Alle drei Ideen, die sich für das Finale qualifiziert haben, kommen aus dem Bereich Food & Beverage.

Valentina Moling aus Bruneck hat Backwaren-Produkte in Bio-Qualität entwickelt, die 90 Prozent aller Intoleranzen und Allergien ausschließen, weder Zucker noch Gluten enthalten und mit besonders nährstoffreichen Zutaten angereichert sind, sogenannten “Superfoods”.

Innovation: Deutschnofen setzt auf Ideen der Bürger

DEUTSCHNOFEN Die Gemeinde Deutschnofen hat einen Wettbewerb ausgerufen, um Ideen für die Gestaltung der sechs Dorfeinfahrten zu sammeln. Die Vorschläge sollen die Stärken der Gemeinde wiedergeben. Dazu zählen unter anderem hohe Lebensqualität und Gesundheit, Natur und Umwelt sowie Freizeit und Sport. Ziel der Neugestaltung ist es, die Wiedererkennbarkeit des Dorfes zu stärken.